21. Februar 2013

Gastlandschaften Rheinland-Pfalz präsentieren sich auf der ITB Berlin vom 6. bis 10. März 2013

Vom 6. bis 10. März 2013 präsentiert sich Rheinland-Pfalz mit seinen touristischen Regionen Ahrtal, Eifel, Hunsrück, Mosel-Saar, Naheland, Pfalz, Rheinhessen, Westerwald und dem Romantischen Rhein unter dem neuen Dach der „Gastlandschaften Rheinland-Pfalz“ auf der weltgrößten Tourismusmesse, der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin.
Weitere Partner am Stand sind die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und Saarland, die Landesgartenschau Landau gGmbH und htc- hemmers travel consultiung GmbH. Der Lahntal-Tourismus Verband e.V. stellt mit am Messestand Hessen in Halle 7.2C aus.

Im Mittelpunkt der rheinland-pfälzischen Messepräsentation in Halle 8.2., Stand 201, stehen die Themen Wandern, Radfahren, Wein und Gesundheit. In unmittelbarer Nähe präsentieren sich die Städtekooperation Romantic Cities mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe und den Great Wine Capitals.
Besonderer Schwerpunkt des Auftritts liegt in diesem Jahr auf dem Thema Radfahren: Auf einer Aktionsfläche am rheinland-pfälzischen Messestand präsentieren sich die RadHelden mit Aktionen und das Radwanderland mit dem Radtourenplaner des Landesbetriebs Mobilität (LBM).

Neben einem umfassenden Informationsangebot überzeugt Rheinland-Pfalz auch mit einem vielfältigen kulinarischen Angebot: mit einer Auswahl an rheinland-pfälzischen Speisen, exzellenten Weinen aus allen sechs rheinland-pfälzischen Weinanbauregionen im WeinReich sowie den Hachenburger Bierspezialitäten der Westerwald-Brauerei genießt man ein Stück Rheinland-Pfalz auch in Berlin.

Wir werden täglich von der Messe aus Berlin hier im Tourismusnetzwerk berichten.

Twittern Sie mit/verfolgen Sie mit unter #rlpitb.




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.