24. Januar 2013

Halbzeit der Bewerbungsphase des Wettbewerbs „Gastgeber des Jahres 2014“

Bereits seit dem 28. November 2012 läuft die Bewerbungsphase des Wettbewerbs “Gastgeber des Jahres 2014”. Der Start wurde auf dem Tourismustag in Worms von Eveline Lemke, Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung des Landes Rheinland-Pfalz (MWKEL) bekannt gegeben. Aktuell findet der Wettbewerb, bei dem herausragende Gastgeber in Rheinland-Pfalz von der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH ausgelobt werden, zum 10. Mal statt.

Neben den bisher eingegangenen Bewerbungen, freut sich die Jury des Wettbewerbs auf weitere Betriebe, die sich den Anforderungen in der Hauptkategorie Beherbergung und/oder dem Sonderpreis stellen. Für das Jahr 2014 wird der Sonderpreis in der Kategorie “Gastgeber für Alle – Besonderer Service für barrierefreies Reisen” verliehen.

Zwei der bisherigen Wettbewerbsgewinner berichten von ihren Erfahrungen:

Gastgeber des Jahres 2010
Trudel und Klaus Weiler, Weinhaus Weiler, Oberwesel:

Die Auszeichnung “Gastgeber des Jahres in RLP 2010” war und ist für uns ein Riesenerfolg, auf den wir gerne zurückblicken. Erreicht haben wir dies durch die kontinuierliche Umsetzung der ServiceQualität Deutschland und das tolle Engagement unserer Mitarbeiter. Wir stehen gerne als Beispiel und “Mutmacher” für alle kleinen Hotelbetriebe, sich diesem überaus wertigen Wettbewerb zu stellen.

Gastgeber des Jahres 2011 & Sonderpreis “Beste Website” 2011
Thomas Pütter, Nells Park Hotel, Trier:

„Die Teilnahme am Wettbewerb “Gastgeber des Jahres” hat in unserem Unternehmen wichtige Impulse gesetzt. Im Team wurde ein kreativer Prozess ausgelöst, durch den wir alle gewonnen haben: Mehr Qualitätsbewusstsein, mehr Sensibilität für Wünsche und Erwartungen unserer Gäste, mehr Teamspirit. Unsere Qualitäts-Begeisterung wurde durch die Auszeichnung bestätigt. Viele Gäste haben sich mit uns gefreut! Die Auszeichnung wurde in der regionalen und überregionalen Presse sehr wertig dargestellt und ist für uns ein großartiges Marketinginstrument.“

Um am Wettbewerb teilzunehmen, muss der Betrieb mindestens als “Qualitätsbetrieb der Stufe I” der Initiative ServiceQualität Deutschland in Rheinland-Pfalz zertifiziert sein bzw. den Zertifizierungsprozess im Laufe des Wettbewerbs abschließen.

Falls Sie selbst einen Übernachtungsbetrieb kennen, der den Titel “Gastgeber des Jahres” verdient oder Mitarbeiter eines solchen Betriebs sind, können Sie diesen unter www.gastgeber-des-jahres.info vorschlagen und dabei selbst etwas gewinnen. Beherbergungsbetriebe können von Gästen und Mitarbeitern zur Teilnahme am Wettbewerb unter www.gastgeber-des-jahres.info vorgeschlagen werden. Als Preise winken Übernachtungsgutscheine bei Siegern des Wettbewerbs der letzten Jahre.

Bewerbungen können noch bis 15.03.2013 eingereicht werden.

 

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb:
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105, 56068 Koblenz
Herr Niklas Bolenz
E-Mail: bolenz@gastlandschaften.de oder info@gastgeber-des-jahres.info
Tel: 0261/91520-43, Fax: 0261/91520-40
www.gastgeber-des-jahres.info




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.