20. November 2012

Weintouristische Vernetzung an der Nahe – die ersten „Naheländischen Gespräche“

Am 14.11.2012 fanden auf Initiative der Kultur- und Weinbotschafter Nahe in Menschel´s Vitalresort in Meddersheim die ersten „Naheländischen Gespräche“ statt. Zahlreiche Multiplikatoren aus den Bereichen Politik, Tourismus, Wein und Kultur waren geladen, um sich zu den Themen Weintourismus und Netzwerkaufbau auszutauschen. Im Rahmen dieses Abends hatte auch die RPT Gelegenheit, Einblicke in das Anfang des Jahres neu ausgerichtete Projekt WeinReich Rheinland-Pfalz zu geben und mit Blick auf das Thema „Kräfte bündeln im Tourismus“ Initiativen wie das Tourismusnetzwerk, Deskline und die Social Media Strategie vorzustellen. Die Ausführungen stießen durchweg auf großes Interesse seitens der Multiplikatoren. In der anschließenden Diskussion wurde die touristische Entwicklung des Nahelandes in den letzten Jahren rückblickend insgesamt positiv bewertet. Gleichwohl waren sich die Teilnehmer darüber einig, dass es insbesondere im Hinblick auf die Themen Stärkung der regionalen Identität, Innenmarketing sowie (interne) Kommunikation und Zusammenarbeit noch deutliche Defizite gibt. KuWeiBo-Vorsitzender Rüdiger Merkert zog das Fazit des Abends: „Es ist uns allen klar geworden, dass wir wirklich eine gemeinsame Plattform brauchen. Die gibt es zwar schon in Teilbereichen, aber diese müssen noch mehr verknüpft werden, um unser Ziel zu erreichen, die regionale Identität zu fördern und unsere gemeinsame Heimat nach außen noch besser präsentieren zu können.“ Das Forum der „Naheländischen Gespräche“ bietet hierfür zukünftig sicherlich einen möglichen Rahmen. Das nächste Treffen soll am 12. März 2013 stattfinden.

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Victoria Mölich
Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH