8. November 2012

THV präsentiert Tourismusmonitor in Worms

Die Präsentation des in den letzten Monaten entwickelten THV-Monitoring-Systems (siehe auch hier) steht im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V. am 28.11.12 in Worms.
Im Rahmen der Vorstellung des Systems wird Cornelius Obier, Geschäftsführer des Unternehmensberatungsinstituts PROJECT M, auf theoretische Inhalte eingehen und aufzeigen, warum ein solches Monitoring für touristische Organisationen in Zukunft von großer Bedeutung sein wird.
Da dem Tourismusmonitor das webbasierte Management-Informationssystem WEBMARK der MANOVA GmbH zugrunde liegt, vermittelt Klaus Grabler (Geschäftsführer MANOVA) im Anschluss an die theoretische Einführung durch Herrn Obier einen Einblick in die praktische Anwendbarkeit des Tourismusmonitors.

Sollten schon im Vorfeld der THV-Mitgliederversammlung konkrete Fragen zum THV-Monitoring-System auftreten oder sind allgemeine Informationen erwünscht, melden Sie sich jederzeit gerne bei

Oliver Göbel
THV-Projektmanagement
Tel.: 0261/9 15 20-10
E-Mail: thv@gastlandschaften.de




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Oliver Göbel
Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V.

Tourismus- und Heilbäderverband e.V.