20. September 2012

Sparkassen-Tourismusbarometer 2012

Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung des Landes Rheinland-Pfalz lädt der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz herzlich zur Präsentation der aktuellen Erkenntnisse aus dem

Sparkassen-Tourismusbarometer 2012
am 24. September 2012 um 10 Uhr
in das Konferenzzentrum Schloss Waldthausen bei Mainz
(Im Wald 1, 55257 Budenheim)

zum 5. Tourismus Forum ein.

Der Tourismus ist für Rheinland-Pfalz eine wichtige Schlüsselbranche.  Er schafft viele Arbeitsplätze und leistet einen wesentlichen Beitrag zum rheinland-pfälzischen Bruttoinlandsprodukt.

Das vom Sparkassenverband Rheinland-Pfalz herausgegebene Tourismusbarometer beobachtet kontinuierlich und regionalisiert die Entwicklung im Fremdenverkehr im Wettbewerbsvergleich. Der Bericht verknüpft amtliche statistische Quellen und Marktforschungsdaten mit Kennzahlen der Sparkassen-Finanzgruppe. Als Schwerpunktthema steht in diesem Jahr Nachhaltigkeit im Sinne eines Zusammenspiels von wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit, Verantwortung für die Umwelt und sozialem Engagement im Mittelpunkt. Touristikern, Verbänden, kommunalen Entscheidungsträgern und Unternehmen der Branche bietet der Bericht exklusive Daten, Analysen und Ideen für die Praxis.

Anmeldungen richten Sie bitte per Mail an: s-tourismusforum@sv-rlp.de.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen die zuständige Referentin beim Sparkassenverband Rheinland-Pfalz, Konstanze Knoche (Tel. 06131 145-319, E-Mail: konstanze.knoche@sv-rlp.de), gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen sowie den Jahresbericht des Sparkassen-Tourismusbarometers 2011 finden Sie hier:  http://rlp.tourismusnetzwerk.info/inhalte/marktforschung/studien/deutsche-sparkassen-tourismusbarometer/




Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor(in)

Edith Christmann
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau